Wolfratshausen

Betrügerischer Sammler unterwegs

Wolfratshausen - In Wolfratshausen kam es am Di., 06.11.12, gegen 17.30 Uhr, zu einem Trickbetrug. Ein 24-jähriger Wolfratshauser wurde in einem Gartenmarkt in der Pfaffenrieder Straße von einem unbekannten Täter um 50 Euro bestohlen. Der Unbekannte gab sich als Taubstummer aus, der mittels eines Zettels für Taubstumme und Behinderte Geld sammeln würde. Der Geschädigte wollte 5.-- Euro Spenden, hatte aber nur einen 50.-- Euro-Schein zur Hand. Der Unbekannte nahm den Schein mit der Andeutung an sich, ihn an der Kasse wechseln zu lassen, suchte aber das Weite.

Beschreibung:
männlich, ca. 18 - 20 Jahre alt, 175 cm groß, schlank, schwarz gekleidet, südländisches Aussehen

Hinweise nimmt die PI Wolfratshausen unter 08171/4211-0 entgegen.

Mit wiederholtem Auftreten muss gerechnet werden, die Polizei rät deshalb, bei entsprechenden Feststellungen unverzüglich die Polizei zu verständigen.

Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 10.11.2012


Hier in Wolfratshausen Weitere Nachrichten aus Wolfratshausen

Karte mit der Umgebung von Wolfratshausen

Wolfratshausen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio-Wolfratshausen.de mit einem Link unterstützen.