Wolfratshausen
Nachrichten WolfratshausenNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Wolfratshausen
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Wolfratshausen und näherer Umgebung:

Hochwertiges Ecksofa mit ...
Umständehalber: Mondo Flow, 2,68 lang, rechter Schenkel 1,93, ...
Starnberg - 23.03.2019

Suche dringend Teilzeitstelle,Vormi ttags,20Std-25Std,Mo -Fr
Hallo zusammen. Mein Name ist Jasmina,bin 43 Jahre alt,und wohnhaft ...
Geretsried - 04.03.2019

Küchenhilfe
wir suchen für unseren Familienbetrieb für die Sommersaison ...
Berg - 21.03.2019

Reinigungskraft in Wesseling ...
Reinigung Firma sucht Reinigungskraft für Büroreinigung Dienstag, ...
Starnberg - 21.03.2019

ruhige 2 ZimmerWHG
58qm in ruhiger Lage-viel Grün- Schießstättstr16c- 2 Gebäude ...
Starnberg - 21.03.2019

Haushälterin in Starnberg ...
Wir suchen für sofort eine erfahrene und zuverlässige Haushälter/in ...
Starnberg - 21.03.2019

Portraitmaler sucht Modelle ...
Ich bin Kunstmaler in Starnberg und suche gelegentlich weibliche ...
Starnberg - 21.03.2019

Putzhilfe
Sie sprechen deutsch in Wort und Schrift? Sie sind vertrauenswürdig? Sie ...
Wolfratshausen - 21.03.2019

Neue 2K Herren-Inliner
Gr.42 wegen Krankheit für 60€ zu verkaufen. Neupreis 149,95
Geretsried - 11.03.2019

Dringend Exam. Krankenpfleger/Alten pfleger ...
für einen netten Intensivpatienten in häuslicher Einzelversorgung ...
Geretsried - 11.03.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Fahrgast fährt ungewollt bis nach Wolfratshausen und prellt Taxifahrer

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, den 07.02.2019 gegen 01.00 Uhr, war ein 61-jähriger Mann aus Schäftlarn mit der S-Bahn aus Richtung München unterwegs, als er in Hohenschäftlarn aussteigen wollte. Da die Tür angeblich defekt war, gelang es ihm dort nicht auszusteigen und er fuhr letztlich ungewollt bis zum Endhalt Wolfratshausen, nachdem ihn offenbar die Müdigkeit übermannt hatte.
Am Wolfratshauser S-Bahnhof wandte er sich an einen Mann, der eine Warnweste getragen haben soll und daher auf den Mann aus Schäftlarn den Eindruck machte, er sei ein Angehöriger der Deutschen Bahn. Er bat den vermeintlichen Bahnmitarbeiter ein Taxi zu rufen, mit dem er letztlich zu seiner Wohnung gefahren wurde.
Als es darum ging, den Fahrpreis zu begleichen, weigerte er sich mit der irrigen Begründung, dass die Bahn dies für ihn erledigen würde. Der Taxifahrer, ein 53-jähriger Geretsrieder, fuhr schließlich zur Wolfratshauser Inspektion und übergab den zahlungsunwilligen Fahrgast.
Da dieser zwar ausreichend Bargeld dabei hatte, allerdings immer noch nicht willens war, die Fahrtkosten zu bezahlen, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Leistungserschleichung gegen ihn eingeleitet und er schließlich zum Wolfratshauser Bahnhof zurück gebracht, um dort auf die nächste S-Bahn nach Schäftlarn zu warten.

Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 07.02.2019


Hier in Wolfratshausen Weitere Nachrichten aus Wolfratshausen

Karte mit der Umgebung von Wolfratshausen

Wolfratshausen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz